fbpx
✔Versichert gegen Flecken   ✔14-Tage Geld-zurück-Garantie    ✔4.8/5 Kund*innenbewertung     ☎ Fragen? +436605431230

Häufig gestellte Fragen

 

Du hast eine Frage an uns? Lies Dir unsere häufig gestellten Fragen durch und vielleicht ist die Antwort ja dabei.

Falls noch etwas unklar ist, kannst Du uns jederzeit auf WhatsApp erreichen.

Versand & Lieferung

Liefert ihr nach Deutschland?

Ja, wir liefern ab sofort nach ganz Deutschland!

Welche Kosten fallen an?

Der Versand und Rückversand in Österreich beträgt jeweils 4,99 € und in Deutschland 9,99 €.

Rückversand

Wie sende ich meine kindby-Box zurück?

Benutze dazu ganz einfach das Rücksende-Etikett, dass du gemeinsam mit Deiner kindby-Box erhalten hast. Klebe es über das alte Etikett und bringe die Box zur nächsten Postfiliale. Stelle mithilfe der Checkliste sicher, dass alle Kleidungsstücke in der Box sind, bevor Du sie zurückschickst.

Falls Du eine neue kindby-Box bestellt hast, stellen wir Dir diese zu, sobald Deine alte Box bei uns eingetroffen ist.

Wie erhalte ich die nächste Box?

Um Deine nächste kindby-Box zu bestellen, logge Dich bitte mit Deinen Zugangsdaten auf unserer Website ein und führe folgende Schritte durch:

Klicke auf “Mein Konto” und dann auf “Subscriptions”. Wähle durch Klicken auf “View” dein aktuelles Abonemment aus und klicke auf “Neue kindby-Box bestellen”. Füge im Warenkorb den Code “kindbyfamily710” hinzu, um nur den Versand zu bezahlen.

Deine alte kindby-Box schickst Du einfach an uns zurück, indem Du das Retouren-Etikett, welches in jeder kindby-Box inkludiert ist, über das alte Etikett klebst und zur nächsten Postfiliale bringst.

Muss ich die Kleidung vor dem Zurückschicken waschen?

Wir waschen die Kleidung, nachdem Du sie zurückgesendet hast. Bei starken Verschmutzungen bitten wir Dich jedoch die Kleidung selbst vorher nochmal zu waschen.

Kann ich ein bestimmtes Kleidungsstück behalten?

Momentan ist das leider nicht möglich. Bitte schicke uns alle 20 Teile wieder zurück.

Deine kindby-Box

Was befindet sich in der Box?

Jede Box beinhaltet 20 bezaubernde Kleidungsstücke. Außerdem bekommst du ein Retourenlabel und eine Checkliste, damit du beim Zurückschicken einen Überblick hast, was alles in der Box war.

Mit welchen Marken stellt ihr eure Boxen zusammen?

Bei dem Erstellen unserer kindby-Boxen achten wir sehr auf Nachhaltigkeit und Premium-Qualität.
Folgende Marken befinden sich in unseren Boxen:

Colored Organics

Ehrlich, ethisch und absolut bezaubernd. Das sind die Werte der Marke Colored Organics. Die Gründerin Amanda, selbst auch Mama von zwei Rabauken, wusste, dass der Umstieg zu nachhaltiger und ethischer Kleidung für ihre Familie auch große Auswirkungen in der Textil-Industrie haben kann.  Deshalb engagiert sich Colored Organics sehr dafür, Kleidung zu produzieren, die nachhaltig und gut ist. Nicht nur für zum Tragen, sondern in jedem Schritt der Produktion und über die Textil-Industrie hinaus.

Was wir an Colored Organics lieben:

Mit jedem Kauf wird einem Kind in Not geholfen. Colored Organics arbeitet mit weltweit angesehenen Organisationen zusammen, um dies umzusetzen. Es ist ihre Mission, einen Einfluss auf die Leben der Kinder zu haben und ihnen zu helfen.

Loud and Proud

Die Firma wurde 2008 von einer zweifachen Mama gegründet, die zuvor lange Jahre als Designerin von Sportbekleidung tätig war. Nach der Geburt ihrer Kinder wollte sie eine Alternative schaffen und Baby- und Kinderkleidung aus nachhaltigen Materialien und zu fairen Arbeitsbedingungen herstellen. loud + proud war geboren, für laute Kinder und stolze Eltern.

Was wir besonders daran lieben: Seit 2020 ist loud + proud klimaneutral. So möchte loud + proud eine frische und erschwingliche Alternative zur konventionellen Kleidung anbieten, die die Ressourcen schont und fair produziert ist.

Soova

Soova, das ist Mode, die nachhaltig, fair, bio, praktisch, bunt und bequem ist. Aus der Liebe zu Kindern, dem Bewusstsein für Natur und der Leidenschaft für Mode und Farben gründete Martina, selbst Mama von 4 Kindern, 2012 das fröhlich bunte Geschäft Soova in Wien.

Soova legt großen Wert auf Qualität und Verantwortung und das von der Produktion bis zum Ladentisch. Deshalb wird in der kleinen Produktion, in Tschechien, unter Einhaltung sozial-ökologischer Standards gearbeitet. Um die Transportwege gering zu halten, kooperiert die Marke mit anderen umliegenden Betrieben, um die Textilien nach Wien zu bringen.

Was wir auch besonders toll finden ist, dass Stoffreste bei Soova nicht weggeworfen werden, sondern in kleine Stoffsackerl umgenäht werden, um die Produkte schön und umweltfreundlich zu verpacken. Denn weniger Ressourcen bedeuten mehr Nachhaltigkeit.

Buntwäsche

Buntwäsche ist ein Geschäft im Herzen Wiens. Es wird darauf geachtet, dass die Transportwege besonders kurz bleiben und möglichst regional gearbeitet wird. Seit 10 Jahren widmet sich die Inhaberin Melanie schon der Kreation von bunter Kinderbekleidung aus nachhaltigen Materialien und das macht sie mit Leidenschaft. Wer bei buntwäsche einkauft, weiß, wo das T-Shirt herkommt und auch, dass bei der Produktion mit höchster Sorgfalt gearbeitet wurde.

Besonders sympathisch ist der Umgang mit den Stereotypen. Hier gibt es kein Mädchenrosa oder Bubenblau, sondern nur bunt. Die Kleidung ist sowohl funktionell, als auch fern von jeder Geschlechterrolle.

Sense Organic

Nachhaltige, fair produzierte und fair gehandelte Bio-Bekleidung – for the next generation. Das ist die Vision von Sense Organics. Seit mehr als 20 Jahren produziert und handelt die Marke mit Baby und Kleinkindmode in Bio-Qualität.

Besonders toll finden wir es, dass Sense Organics auch mehrere tolle Projekte unterstützt. Das „Women’s Barefoot Solar Engineer Program“ bringt indischen Frauen bei, wie Solarplatten hergestellt werden und bringt so Licht in ihre Häuser und Communities. Außerdem werden in den Partner Spinnereien zu 100 % nachhaltige Garne gesponnen und dies bis zu 80 % mit Energie aus eigenen Windmühlen.

Grüner Knopf

Wenn ein Kleidungsstück mit dem Grünen Knopf ausgezeichnet ist, kannst du dir sicher sein, dass es 26 anspruchsvolle soziale und ökologische Produktkriterien erfüllt – von A wie Abwassergrenzwerte bis Z wie Zwangsarbeitsverbot. Ist an einem Textil das Siegel Grüner Knopf angebracht, können Eltern darauf vertrauen, dass beispielsweise Kinderarbeit und die Nutzung gefährlicher Chemikalien verboten sind.

Hess Natur

Seit 45 Jahren kreiert Hess Natur nachhaltige Bio Babykleidung, die den Bedürfnissen besonders zarter Haut gerecht wird. Die Marke kennt jeden einzelnen Schritt in der Verarbeitungskette. Dabei sorgen sie für Transparenz, indem die hohen Qualitätsstandards der Bio Kinderkleidung regelmäßig kontrolliert werden, sie setzen sich dafür ein, dass jedes Kleidungsstück ökologisch und sozial fair hergestellt wird.

People wear Organic

Das Team von People wear Organic besteht aus 13 Frauen, darunter auch einige Mamas. Sie entwickeln die Produkte vom Design bis zum Schnitt, begleiten ihre Textilproduktionen vor Ort, managen den Vertrieb der Naturtextilien und entwickeln auch die Präsentation ihrer Produkte von Verpackung bis zum Point of Sale. Alles, was sie tun, bewertet das Team nach strengen Kriterien der Nachhaltigkeit und Fairness und fordern Transparenz in der textilen Kette ein. Sie möchten, dass die Textilherstellung wieder die Wertschätzung bekommt, die sie verdient

Wie viele kindby-Boxen bekomme ich während meines Abonnements?

Du hast die Möglichkeit nach Bedarf die kindby-Box jeden Monat auszutauschen. 

Kann ich einzelne Teile austauschen, falls sie nicht passen?

Die Kleidungsstücke in den Boxen haben alle die gleiche Größe. Außerdem achten wir auch darauf, dass die Kleidungsstücke sich vom Schnitt her nicht allzu stark unterscheiden. Sollte dennoch mal beispielsweise ein T-Shirt passen, eine Hose aber nicht, ist es leider nicht möglich, einzelne Teile gegen eine andere Größe auszutauschen.

Reichen 20 Kleidungsstücke für mein Baby?

Nach reichlichem Feedback haben wir uns auf 20 sorgfältig ausgewählte Kleidungsstücke in einer Box geeinigt. Diese reichen in den meisten Fällen aus und sind vielseitig kombinierbar. Wusstest Du, dass man mit unserer kindby-Box über 100 Kleidungskombinationen erstellen kann?

Kann ich ein bestimmtes Kleidungsstück behalten?

Momentan ist das leider nicht möglich. Bitte schicke uns alle 20 Teile wieder zurück.

Wieso entscheiden sich Eltern für kindby?

Mit kindby sparst Du Dir nicht nur Zeit und tust gleichzeitig etwas Gutes für Dein Baby und für die Umwelt. Du tust auch Dir selbst etwas Gutes und das verdienst Du! Kein langwieriges Shoppen für Kleidung, die schon kurze Zeit später zu klein ist. Keine Schuldgefühle mehr nach dem Kauf von unzähligen Fast Fashion Kleidungsstücken. Mit kindby hast Du mehr Zeit für Dich und für das, was Dich glücklich macht! Also worauf wartest Du noch?

Noch benötige ich die Kleidung nicht, kann ich bei Euch jetzt schon vorbestellen?

Ja kannst Du! Mit unseren Vorbestellungen kannst Du jederzeit und schon in der Schwangerschaft Deine erste kindby Box vorbestellen. Diese benötigen bei uns intern mindesten 4-6 Wochen. Jetzt hier vorbestellen.

Care & Hygiene

Wie steht Ihr zum Thema Qualität?

Wir weigern uns Fast Fashion und nicht-nachhaltige Produkte zu unterstützen! Bei uns bekommst Du nur die beste, fair produzierte Kleidung nach dem GOTS Zertifikat für Dein Baby!

Wie wird die Kleidung zwischen dem Vermieten gewaschen?

Wir nutzen ein hochwertiges österreichisches Waschmittel, welches eigens für empfindliche Kleidung produziert wurde, um 99,99 % aller Bakterien zu beseitigen und das, bei gerade einmal 20 Grad Waschtemperatur.

Das verwendete Waschmittel der Marke Pernauer ist frei von Duft- und Farbstoffen und zugleich sehr hautfreundlich, damit sich Dein Baby sowohl wie nur möglich fühlen kann.

Jedes einzelne Stück wird auf Fehler und Makel geprüft, welche professionell behoben werden. Es wird garantiert, dass keinerlei Rückstande vorhanden sind und die Kleidung wie neu ist.

Was passiert, wenn ein Kleidungsstück verschmutzt oder kaputt wird?

Gar kein Problem! Wir wissen, dass Kleidung vor allem bei Kindern manchmal kaputtgehen kann. Deshalb ist Deine kindby-Box zu 100 % auf Löcher und Flecken versichert und wir kümmern uns darum.

Wie wasche ich die Kleidung?

Um die empfindliche Haut von Babys zu schützen, empfehlen wir ein mildes, ökologisches Waschmittel zu verwenden und auf Weichspüler zu verzichten. Die Babykleidung sollte getrennt von der Wäsche des restlichen Haushalts gewaschen werden.

Bei der Temperaturwahl solltest du folgendes beachten:

  • 40°C für Babykleidung, die nur wenig oder gar nicht verschmutzt ist.  
  • 60°C für Lätzchen und Strampler.
  • 90°C für starke Verschmutzungen wie zum Beispiel Erbrochenes oder wenn dein Baby krank ist.

Muss ich die Kleidung vor dem Zurückschicken waschen?

Wir waschen die Kleidung, nachdem Du sie zurückgesendet hast. Bei starken Verschmutzungen bitten wir Dich jedoch die Kleidung selbst vorher nochmal zu waschen.

Was passiert mit der Kleidung, nachdem ich sie zurück zu euch geschickt habe?

Jedes Kleidungsstück wird gründlich und professionell gewaschen. Das verwendete Waschmittel der Marke Pernauer ist frei von Duftstoffen und Farbstoffen und beseitigt 99,99 % der Bakterien.

Falls es Löcher oder Flecken gibt, die nicht mehr ausgewaschen werden können, wird versucht, die Kleidung zu reparieren. Wir sammeln die ausrangierten Stücke in unserem Lager, um sie anschließend zu upcyclen. 

Nachhaltigkeit

Mit welchen Marken stellt ihr eure Boxen zusammen?

Bei dem Erstellen unserer kindby-Boxen achten wir sehr auf Nachhaltigkeit und Premium-Qualität.
Folgende Marken befinden sich in unseren Boxen:

Colored Organics

Ehrlich, ethisch und absolut bezaubernd. Das sind die Werte der Marke Colored Organics. Die Gründerin Amanda, selbst auch Mama von zwei Rabauken, wusste, dass der Umstieg zu nachhaltiger und ethischer Kleidung für ihre Familie auch große Auswirkungen in der Textil-Industrie haben kann.  Deshalb engagiert sich Colored Organics sehr dafür, Kleidung zu produzieren, die nachhaltig und gut ist. Nicht nur für zum Tragen, sondern in jedem Schritt der Produktion und über die Textil-Industrie hinaus.

Was wir an Colored Organics lieben:

Mit jedem Kauf wird einem Kind in Not geholfen. Colored Organics arbeitet mit weltweit angesehenen Organisationen zusammen, um dies umzusetzen. Es ist ihre Mission, einen Einfluss auf die Leben der Kinder zu haben und ihnen zu helfen.

Loud and Proud

Die Firma wurde 2008 von einer zweifachen Mama gegründet, die zuvor lange Jahre als Designerin von Sportbekleidung tätig war. Nach der Geburt ihrer Kinder wollte sie eine Alternative schaffen und Baby- und Kinderkleidung aus nachhaltigen Materialien und zu fairen Arbeitsbedingungen herstellen. loud + proud war geboren, für laute Kinder und stolze Eltern.

Was wir besonders daran lieben: Seit 2020 ist loud + proud klimaneutral. So möchte loud + proud eine frische und erschwingliche Alternative zur konventionellen Kleidung anbieten, die die Ressourcen schont und fair produziert ist.

Soova

Soova, das ist Mode, die nachhaltig, fair, bio, praktisch, bunt und bequem ist. Aus der Liebe zu Kindern, dem Bewusstsein für Natur und der Leidenschaft für Mode und Farben gründete Martina, selbst Mama von 4 Kindern, 2012 das fröhlich bunte Geschäft Soova in Wien.

Soova legt großen Wert auf Qualität und Verantwortung und das von der Produktion bis zum Ladentisch. Deshalb wird in der kleinen Produktion, in Tschechien, unter Einhaltung sozial-ökologischer Standards gearbeitet. Um die Transportwege gering zu halten, kooperiert die Marke mit anderen umliegenden Betrieben, um die Textilien nach Wien zu bringen.

Was wir auch besonders toll finden ist, dass Stoffreste bei Soova nicht weggeworfen werden, sondern in kleine Stoffsackerl umgenäht werden, um die Produkte schön und umweltfreundlich zu verpacken. Denn weniger Ressourcen bedeuten mehr Nachhaltigkeit.

Buntwäsche

Buntwäsche ist ein Geschäft im Herzen Wiens. Es wird darauf geachtet, dass die Transportwege besonders kurz bleiben und möglichst regional gearbeitet wird. Seit 10 Jahren widmet sich die Inhaberin Melanie schon der Kreation von bunter Kinderbekleidung aus nachhaltigen Materialien und das macht sie mit Leidenschaft. Wer bei buntwäsche einkauft, weiß, wo das T-Shirt herkommt und auch, dass bei der Produktion mit höchster Sorgfalt gearbeitet wurde.

Besonders sympathisch ist der Umgang mit den Stereotypen. Hier gibt es kein Mädchenrosa oder Bubenblau, sondern nur bunt. Die Kleidung ist sowohl funktionell, als auch fern von jeder Geschlechterrolle.

Sense Organic

Nachhaltige, fair produzierte und fair gehandelte Bio-Bekleidung – for the next generation. Das ist die Vision von Sense Organics. Seit mehr als 20 Jahren produziert und handelt die Marke mit Baby und Kleinkindmode in Bio-Qualität.

Besonders toll finden wir es, dass Sense Organics auch mehrere tolle Projekte unterstützt. Das „Women’s Barefoot Solar Engineer Program“ bringt indischen Frauen bei, wie Solarplatten hergestellt werden und bringt so Licht in ihre Häuser und Communities. Außerdem werden in den Partner Spinnereien zu 100 % nachhaltige Garne gesponnen und dies bis zu 80 % mit Energie aus eigenen Windmühlen.

Grüner Knopf

Wenn ein Kleidungsstück mit dem Grünen Knopf ausgezeichnet ist, kannst du dir sicher sein, dass es 26 anspruchsvolle soziale und ökologische Produktkriterien erfüllt – von A wie Abwassergrenzwerte bis Z wie Zwangsarbeitsverbot. Ist an einem Textil das Siegel Grüner Knopf angebracht, können Eltern darauf vertrauen, dass beispielsweise Kinderarbeit und die Nutzung gefährlicher Chemikalien verboten sind.

Hess Natur

Seit 45 Jahren kreiert Hess Natur nachhaltige Bio Babykleidung, die den Bedürfnissen besonders zarter Haut gerecht wird. Die Marke kennt jeden einzelnen Schritt in der Verarbeitungskette. Dabei sorgen sie für Transparenz, indem die hohen Qualitätsstandards der Bio Kinderkleidung regelmäßig kontrolliert werden, sie setzen sich dafür ein, dass jedes Kleidungsstück ökologisch und sozial fair hergestellt wird.

People wear Organic

Das Team von People wear Organic besteht aus 13 Frauen, darunter auch einige Mamas. Sie entwickeln die Produkte vom Design bis zum Schnitt, begleiten ihre Textilproduktionen vor Ort, managen den Vertrieb der Naturtextilien und entwickeln auch die Präsentation ihrer Produkte von Verpackung bis zum Point of Sale. Alles, was sie tun, bewertet das Team nach strengen Kriterien der Nachhaltigkeit und Fairness und fordern Transparenz in der textilen Kette ein. Sie möchten, dass die Textilherstellung wieder die Wertschätzung bekommt, die sie verdient

Was ist GOTS?

GOTS ist ein Textilsiegel, das weltweit als Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern gilt und Mindestkriterien vorgibt. Diese Kriterien beachten die Umwelt und soziale Standards für die Arbeiter:innen.


Umwelt-Kriterien:

Es werden nur organische Fasern, GOTS-zertifizierte Farben und Hilfsstoffe verwendet. Die Babykleidung bei kindby besteht zu 100 % aus weicher und gemütlicher Bio-Baumwolle. Die Produktionswerke müssen ein Umweltschutz-Management mit einer Abwasserreinigung nachweisen und umweltschädliche, gefährliche und giftige Substanzen sind in den chemischen Prozessen in der Produktion strikt verboten.


Soziale Mindestkriterien:

Die sozialen Kriterien sind Standards für die Arbeitsbedingungen der Arbeiter:innen in den Produktionsstätten. Diese müssen unter allen Umständen von allen Produktionsstätten, Verarbeitern und Händler:innen getroffen werden.

Unter anderem zählen folgende Kriterien dazu:

  • Kinder- und Zwangsarbeit ist verboten
  • Keine Gewalt, Diskriminierung und Belästigung
  • Sichere und hygienische Arbeitsbedingungen
  • Faire Entlohnung und Arbeitszeiten


In diesem kurzen Video bekommst du einen Überblick über GOTS:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=39&v=hyc5FIDLyuA&feature=emb_logo

Warum sollte ich bei kindby mieten, wenn ich auch Kleidung von Freunden haben kann?

Eltern wählen kindby oft, weil sie…

  • wissen, dass Fast-Fashion (nicht einmal Bio oder Secondhand) Kleidung nie wirklich nachhaltig ist. Klicke hier, um mehr zu erfahren.
  • wissen, dass nur 1 % aller gekauften Textilien recycelt werden. (Diese Zahl enthält auch Kleidertausch innerhalb der Familie oder Freundesgruppe, Secondhand-Kleidung und Kleidung, die in Spendenboxen abgegeben wird). Das meiste landet trotzdem auf Mülldeponien.
  • wissen, dass es viel Zeit und Aufwand kostet alles Notwendige für das Baby zu kaufen. (Man muss oft verschiedene Kleidungsstücke von verschiedenen Personen und Shops besorgen)
  • es mögen Zeit zu sparen und einen freien Kopf zu behalten für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.
  • wissen, dass die meiste Kleidung ungebraucht im Schrank bleibt, im Keller verstaubt oder am Müll landet, während anderen Personen sie verwenden könnten.
  • sie daran glauben, dass Bildung wichtig ist (Teile der Einnahmen gehen in die Finanzierung von Mission Liftoff: ein Non-Profit Programm, welches Kindern Themen wie Nachhaltigkeit und Geschlechtergleichheit näher bringt.)

Warum ist Kleidung mieten besser als Fast-Fashion Second Hand zu kaufen?

Wir alle wollen so ökologisch wie möglich agieren. Wer sich zu dem Thema “ökologischer Konsum” schlau macht, stößt schnell auf den weit verbreiteten Tipp: kauf doch einfach second-hand! Doch ist das langfristig wirklich die beste Lösung?

https://kindby.com/2020/07/17/warum-kleidung-mieten-statt-fast-fashion-second-hand-kaufen/

Warum sind so viele Boxen bei euch ausverkauft?

Wir sind ein noch recht junges Social Start-up, dementsprechend ist auch unsere Auswahl überschaubar. Unsere Boxen mit dem Label ‚Ausverkauft‘ sind gerade bei Familien. Wenn die Boxen wieder zu uns kommen, sind die Boxen wieder verfügbar. Gerne möchten wir euch in Zukunft noch viel mehr Auswahl geben!

Bezahlung & Kündigung

Wie funktioniert der Bezahlvorgang?

Bei uns kannst Du mit Kreditkarte und SEPA-Überweisung bezahlen. Die Abwicklung des Zahlungsvorgangs erfolgt sicher und unkompliziert über den renommierten Zahlungsanbieter “Stripe”.

Wie kann ich mein Abo kündigen?

Um Dein kindby-Abonnement zu kündigen, logge Dich mit Deinen Zugangsdaten auf unserer Webseite ein und führe folgende Schritte aus:

  1. Klicke rechts oben auf „Mein Konto“
  2. Wähle rechts im Menü „Subscriptions“
  3. Klicke auf „Stornieren“

Um Deine kindby-Box zurückzusenden, klebe das Retouren-Etikett über das alte Etikett und bringe die kindby-Box zu einer Postfiliale.

Wann wird der Betrag für das Abonnement von meinem Konto eingezogen?

Die Abonnements werden automatisch verlängert, der Betrag wird dabei immer exakt nach jeder Verlängerung sofort von Deinem Konto abgebucht.

Abholstationen

Bezahle ich erst bei der Abholung oder auf der Website?

Der Bezahlvorgang erfolgt direkt auf der Website beim Check-out.

Wann und wo kann ich meine kindby-Box abholen?

Wir verwenden Gastronomiebetriebe als Abholstationen, um Dir flexiblere Abholzeiten bieten zu können.
Bitte klicke unten auf Deine gewünschte Abholstation, um die Website und die Öffnungszeiten zu sehen.

Muss ich etwas Bestimmtes vorweisen, um meine Box zu bekommen?

Bitte bringe einen amtlichen Lichtbildausweis mit zur Abholstation. (Führerschein, Reisepass, Personalausweis)

Muss ich meine Box dort auch wieder zurückgeben?

Ja, wenn Du Deine Box nicht mehr benötigst, bring sie bitte wieder zu Deiner Abholstation und nicht zur Post.

Wenn Du eine neue kindby-Box bestellst, kannst Du Dir wieder aussuchen, ob Du sie abholen möchtest oder geliefert bekommen willst.

Gibt es noch weitere Abholstationen?

Im Moment ist es nur möglich kindby-Boxen im Dschungel Café und P’AM abzuholen, in Zukunft wird es aber noch weitere Abholstationen geben. 

Falls Du ein Café oder Geschäft kennst, dass unsere Werte vertritt und als Abholstation geeignet wäre, schreib uns gerne eine E-Mail an hello@kindby.com.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.